Verkauf von 1000 Rotary-Muttertagszöpfli für den Verein AURORA

Donnerstag, 15. Juni 2017
Verkaufsstand auf dem Bundesplatz in Zug (links Rotarier Leo Granziol; rechts Susanne Bosshard, Verein AURORA), Foto HSVerkaufsstand auf dem Bundesplatz in Zug (links Rotarier Leo Granziol; rechts Susanne Bosshard, Verein AURORA), Foto HS

Die Mitglieder des Rotary Clubs Zug-Kolin stellten in der Bäckerei von Rotz in Lindencham 1000 Muttertagszöpfli her. Am letzten Samstag verkauften sie diese auf dem Bundesplatz in Zug. Der Erlös kommt dem Verein AURORA zugute.

Unter der Anleitung von Andrea und Roger von Rotz stellten die Mitglieder des Rotary Clubs Zug-Kolin in der Bäckerei von Rotz in Lindencham 1000 Muttertagszöpfli her und verkauften diese vor dem Muttertag auf dem Bundesplatz in Zug.

Einsatz für einen guten Zweck

Am Samstag, 13. Mai 2017, brachten die Rotarierinnen und Rotarier die frisch gebackenen Muttertagszöpfli an den Mann und an die Frau. Pro Zöpfli gab es Einnahmen von fünf Franken. Einige Passantinnen und Passanten machten spontan Spenden. Als Überraschungsgeschenk ging ein Korb mit Zöpfli an die Bewohnerinnen und Bewohner der Altersresidenz Frauensteinmatt.

Erlös zu Gunsten des Vereins AURORA

Aus dem Einsatz resultierte ein Erlös von 5600 Franken, der dem Verein AURORA zugute kommt: http://www.verein-aurora.ch/home/. Diese Informations- und Kontaktstelle für Verwitwete bezweckt die Förderung des Verständnisses für die Situation verwitweter Mütter und Väter mit ihren minderjährigen Kindern und versteht sich als Interessenvertreter und Unterstützer für deren Anliegen. Der Verein organisiert Kurse, Kontakte, Ferien und Freizeitangebote für Vereinsmitglieder.

Tobias Moser