Tageskinderheim (TKH) in Misovca, Moldawien

Friday, December 23, 2011

Rot. Helen und Gerry Zühlke

Seit 2010 übernehmen wir die Kosten für das TKH in Misovca, mit 22-25 Kindern. Für die nächsten 3 Jahre (2012 - 2015) budgetieren wir eine Hilfe von jährlich 10'000 Euro. Das kleine Dorf Misovca liegt etwa 30 km südöstlich von Chisinau in der Gemeinde Gangura. Im Hauptort Gangura gibt es bereits drei weitere TKH mit etwa 75 Kindern. Helen und Gerry Zühlke haben die Verantwortung für dieses Projekt übernommen. Sie pflegen den Kontakt und besuchen die Kinder mindestens einmal pro Jahr (siehe letzter Reisebericht im Anhang). Neben den jährlichen Besuchen organisieren wir immer wieder Kleidersammlungen und ergänzen diese mit weiteren dringend benötigten Waren.

Textiles Arbeiten mit der neuen Nähmaschine

Weitere Bilder

Unsere Kinder mit ihren Betreuerinnen

Larisa Illascu, hilfsbereite, liebenswürde Sozialverantwortliche

Die Freude ist gross

Gerüstet für den kalten Winter in Moldawien

... beim Basteln

... beim Gartenunterricht

... beim Musizieren

Der kleine Hocker ist bald fertig

Mädchen beim Nähen

Dokumente im Anhang